Vortrag – (Cyber-) Mobbing – eine Waffe ohne Waffenschein



HorizontWissen-Kids

Vortrag – Donnerstag, 15.11.2018

 

(Cyber-) Mobbing – eine Waffe ohne Waffenschein

Fast jeder kennt es aus seiner eigenen Schulzeit, ein Klassenkamerad wird immer wieder schikaniert oder ausgegrenzt. Mobbing ist keinesfalls ein neues Phänomen, jedoch bieten sich Mobbing-Tätern heutzutage ganz neue Möglichkeiten.

Durch Facebook, Instagram, Snapchat & Co. war Kommunikation noch nie so schnell und einfach wie heute. Aus dem Verborgenen, mit geändertem Namen, ist es ein Leichtes andere Menschen zu erniedrigen und zu diffamieren.

Dies begrenzt sich schon lange nicht mehr auf den Schulalltag. Cybermobbing ist 24 Stunden möglich und geht weit über das Schulgelände hinaus, mit oftmals lebenslangen Folgen für die Betroffenen.

Aber was soll man tun, wenn das eigene Kind ein Mobbing-Opfer oder sogar Täter ist?

Wie erkenne ich die Symptome und kann man Mobbing vorbeugen?

Mona Oellers, die bereits aus etlichen Fernsehauftritten bekannte cooldown®-Trainerin und Autorin, wird in diesem Vortrag auf die schwerwiegenden Folgen des Mobbings eingehen und aufzeigen, welche Strukturen Mobbing begünstigen oder auch verhindern können. Sie wird auf die Hintergründe des Mobbings eingehen und Ihnen wirkungsvolle Methoden aufweisen, sein Kind gegen Mobbing zu schützen.

 

Inhalte des Vortrages:

  • Fakten
  • Hintergründe
  • Motivation der Täter
  • Erste Hilfe für Opfer
  • Strukturen die Mobbing begünstigen oder verhindern

 

>>Hier geht es direkt zur Buchung!<<

 

Referentin: Mona Oellers

Beschreibung der Referentin: Coach, Autorin, cooldown®-, Coolness- und Anti-Aggressivitäts-Trainerin

Termin: Donnerstag, 15.11.2018, 19:30 – 21:00 Uhr  (Einlass 19:00 Uhr)

Ort: Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen

Preis: 29,90 € Abonnenten der Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten / 39,90 € Regulär

Infos & Buchung: 

Über das Onlineformular oder schriftlich unter namentlicher Nennung der Teilnehmer, der Kundennummer, der Rechnungsanschrift und einer Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.

Per E-Mail: horizontwissen@medienhausaachen.de

Per Fax: 0241 5101 – 79 83 73

 

Begrenzte Teilnehmerzahl